„….umringt von den schönsten und buntesten Blumen. Du hörst die Vögel zwitschern, kannst Du sie schön hören?... und vielleicht auch ein Bächlein, das ganz leise vor sich hin plätschert.

Du liegst mitten in dieser wunderschön, duftenden Blumenwiese und blickst dabei den Wolken nach, die lautlos und ganz langsam am Himmel vorbeiziehen.

Kleine weiße Wölkchen und ein wundervoll blauer Himmel. Strahlend blau….ein herrlich leichtes Gefühl kommt in Dir auf. Wie Du so ganz entspannt in dieser Wiese liegst, bemerkst Du aus Deinen Augenwinkeln…“

 

So, oder so ähnlich könnte eine Fantasiereise im ersten Teil klingen. Sind sie vielleicht schon neugierig geworden wie es denn weitergeht. Was gibt es da zu erblicken? Wie geht die Reise weiter? Was werde ich noch alles dabei erleben?

 

Vielleicht reisen auch Sie gerne „auf den Flügeln der Fantasie“ und konnten sich gleich lebhaft diese Bilder vorstellen. Oder Sie haben einfach nur Lust bekommen, mehr zu hören.

  

Ich war 15 Jahre lang als Reisefachberaterin tätig. In dieser Zeit durfte ich Menschen - "Rund um die Welt" - auf Reisen schicken. Jetzt bin ich sozusagen wieder in die Reisebranche zurückgekehrt.

Allerdings führen die Reisen nun ins "Innere Land". Die äußere Welt tritt während einer Phantasiereise einen Schritt zurück. Unsere Gefühle, unsere Vorstellungskraft und unsere Seele tritt in den Vordergrund.

 

Die Geschichten besonders in der Kombination mit den Klangschalen berühren, eröffnen neue Sichtweisen und lassen uns Perspektiven und Möglichkeiten für das Handeln in der äußeren Welt erkennen. Oft tragen wir die Lösung unserer Probleme in uns – und unsere Fantasie ist ein wundervoller Schlüssel dazu.

 

Es ist für mich ein wundervolles Erlebnis mit meinen Teilnehmen „auf die Reise zu gehen“. Fremde Welten zu besuchen. Freude, Liebe und Kraft zu tanken. Dabei den Klängen der Schalen zu lauschen und die Klangwellen zu spüren.

Durch neue Möglichkeiten die man in der Vorstellung einübt ist es leichter, diese dann im Konkreten umzusetzen.

 

„Achte auf Deine Gedanken, sie sind der Anfang Deiner Taten.“ Aus China

 

D.h. je öfter wir uns in der Fantasie mit positiven Bildern umgeben, umso leichter fällt es uns auch im Alltag darauf einzustimmen. Das Gehirn schafft sozusagen neue Vernetzungen.

 

Sie haben Lust bekommen neue Welten zu erkunden? Und möchten mit mir auf die Reise gehen? Ich freue mich darauf!

 

Unter - Tipps/Termine - können sie die neuesten Termine für meine Klangreisen entnehmen.